Bad Bevensen liegt in der Lüneburger Heide und wird dem Landkreis Uelzen im Bundesland Niedersachsen zugeordnet. Die Stadt und Samtgemeinde ist eingebettet in die reizvolle Landschaft der östlichen lüneburger Heide. In dieser schönen Region, die sich auch durch ihr gesundes Reizklima auszeichnet, liegt unsere Einrichtung in der Albert-Schweitzer-Straße 3. Für Lang- und Kurzzeitpflege bietet unser Haus derzeit 97 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern gem. aktuellem Versorgungsvertrag. Nach Modernisierung unserer Einrichtung wird die Bettenkapazität auf 105 Betten angehoben (80% EZ).

Durch Bad Bevensen fliesst der Fluss Ilmenau, ein 107 km langer Nebenfluss der Elbe. Von der Ilmenau zweigt der Quellfluss Stederau (35km) ab. Die Samtgemeinde Bad Bevensen hat ca. 16.200 Einwohner und Bad Bevensen hat ca. 8.786 Einwohner und ist als Kurort bekannt. Zur Stadt gehören die Dörfer Gollern, Gross Hesebeck, Jastorf, Klein Bünstorf, Klein Hesebeck, Medingen, Röbbel, Sasendorf und Seedorf. Herr Martin Feller ist derzeit der Bürgermeister der Gemeinde Bad Bevensen. Samtgemeindebürgermeister ist Herr Hans-Jürgen Kammer. Partnerschaftliche Städte sind die Hansestadt Demmin in Meckleburg Vorpommern und South Molton in der englischen Grafschaft Devon, Großbritannien.
Der Anteil der über 65-jährigen liegt im Kreis Uelzen bei ca. 24,2% und liegt damit deutlich höher als der Anteil der über 65-jährigen im Land Niedersachsen.

Bad Bevensen weist eine der höchsten kurortmedizinischen Kompetenzen in Niedersachsen auf. Mit der Jodtherme ist Bad Bevensen bekannt für Urlauber und deutsche Touristen. Unsere Bewohner kommen aus diesem Grund auch aus Hamburg, da wir vor allem im Vergleich zu dortigen Einrichtungen bei vergleichbarem Angebot wesentlich günstiger sind. Vor allem in den Bereichen Wellness, Gesundheit und Pflege weist der Standort Bad Bevensen im Vergleich zu anderen Standorten vielerlei Vorteile auf. Mit unserer Einrichtung und unseren Serviceleistungen sind wir ein weiterer Baustein in Bad Bevensen, welcher insgesamt zeigt, dass es sich lohnt auch in Bad Bevensen einmal vorbei zu schauen. Wir haben bereits viel erreicht und noch viel vor, sodass Sie sich gerne bei uns erkundigen können. Besuchen Sie uns und geniessen Sie mit uns zusammen das hohe Alter.

Wie finden Sie uns?

Aus Richtung Norden:A7 Hamburg – Richtung Hannover; Abfahrt Maschen, Lüneburg, weiter A250 Richtung Lüneburg, die A250 geht automatisch in die Umgehungsstrasse über, Abfahrt Melbeck auf die B4 Richtung Uelzen, Abfahrt Bad Bevensen-Natendorf, Ausfahrt rechts Richtung Bad Bevensen, immer geradeaus um Bad Bevensen herumfahren, über zwei Kreuzungen mit Ampelanlagen an einer BP Tankstelle vorbeifahren (auf der linken Seite sehen Sie dann LIDL), nach ca. 800 Meter geradeaus am Kindergarten rechts und gleich wieder links abbiegen und nach wenigen Metern erreichen Sie unsere Einrichtung.

Aus Richtung Süden:Richtung Uelzen, durch Uelzen durchfahren, dann weiter auf die A4 Richtung Bad Bevensen, Abfahrt Bad Bevensen, Ebstorf rausfahren und rechts Richtung Bad Bevensen durch Sasendorf fahren, an der Kreuzung rechts abbiegen,dann immer geradeaus um Bad Bevensen herumfahren, über zwei Kreuzungen mit Ampelanlagen an einer BP Tankstelle vorbeifahren, nach ca. 800 Metern geradeaus, am Kindergarten rechts und gleich wieder links abbiegen, nach wenigen Metern erreichen Sie unsere Einrichtung.