Die Charta der Rechte hilfe- und pflegebedüftiger Menschen

=>Soll die Rolle und die Rechtsstellung dieser Menschen und ihrer Angehörigen stärken und Informationen und Anregungen bei der Gestaltung des Hilfe- und Pflegeprozesses gewähren

=>Charta als Leitlinie sollten auch im Leitbild einer Einrichtung enthalten und in einer stationären Pflegeinrichtung umgesetzt werden

=> Als wesentlicher Baustein der von Frau Bundesministerin Frau Dr. von der Leyen und Frau Ulla Schmidt in Gang gesetzten Umsetzungsstrategie ist die Verbreitung dieser Artikel (in dem Sinne, dass die Artikel in den stationären Einrichtungen auch gelebt werden)

Artikel 1 : Selbstbestimmung und Hilfe zur Selbsthilfe

Artikel 2: Körperliche und Seelische Unversehrtheit, Freiheit und Sicherheit

Artikel 3: Privatheit

Artikel 4: Pflege, Betreuung und Behandlung

Artikel 5: Information, Beratung und Aufklärung

Artikel 6: Kommunikation, Wertschätzung und Teilhabe an der Gesellschaft